Algorithmische Optimale Steuerung - CO2-Aufnahme des Meeres

CV

Berufstätigkeit

  • seit 2015: Mitglied in der Steuerungsgruppe des Projekts PalMod und Leitung der Working Group 4: Optimization   
  • seit 2007: Professor am Institut für Informatik, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Leiter der Nachwuchsforschergruppe A3: CO2-Aufnahme des Meeres im Exzellenzcluster "Ozean der Zukunft"
  • 2007–2008: Mathematik-Tutor(inn)enschulungen an der TU Berlin
  • 2007-2009: freiberufl. Trainer für Universitätsdidaktik (Mathematik), Erwachsenenbildung und NLP
  • 2007: Wiss. Mitarbeiter TU Berlin, Institut für Mathematik, Projekt ProFit: Numerische Simulation von Personenbewegungen, Leitung: Günter Bärwolff, Hartmut Schwandt
  • 2001–2006:  Wiss. Assistent, TU Berlin, Institut für Mathematik, Forschergruppe Optimierung bei partiellen Differentialgleichungen, Leitung: Fredi Tröltzsch
  • 1999–2000:   Wiss. Mitarbeiter am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Department Data and Computation, Projekt ModEnv - Modeling and Simulation Environment, Leitung: Rupert Klein
  • 1993–1998:   Wiss. Mitarbeiter, TU Berlin, Fachbereich Mathematik, Arbeitsgruppe Nichtlineare Optimierung, Leitung: Karl Kunisch

Wiss. Ausbildung

  • 2005: Habilitation in Mathematik, TU Berlin, Algorithmisches Differenzieren in Simulation und Steuerung von Differentialgleichungen, Gutachter: Fredi Tröltzsch, Andreas Griewank, Matthias Heinkenschloss
  • 1998: Promotion zum Dr. rer. nat. TU Berlin, Gebietsoptimierung in der Strömungsmechanik (Navier-Stokes-Gleichungen), Gutachter: Karl Kunisch, Hansgeorg Jeggle
  • 1993: NaFöG-Promotionsstipendium
  • 1993: Diplom in Mathematik, TU Berlin, Schwerpunkte: Numersche Mathematik, Differentialgleichungen, Strömungsmechanik
  • 1986–1993: Studium der Mathematik, TU Berlin
 

Fortbildungen

  • seit 2007: Fortbildungen (Wiss. Weiterbildung der CAU Kiel und ISOS-International School of Ocean Sciences) zu den Themen: Die Vorlesung als dialogische Rede, Team Leadership and Management Skills 
  • 2009: Anerkennung als Lehrtrainer für NLP (Neurolinguistisches Programmieren) nach den Richtlinien des DVNLP e.V.
  • 2006–2007: Fortbildungen in Gewaltfreier Kommunikation, u.a. bei Marshall Rosenberg
  • 2004: Trainer für NLP nach den Richtlinien des DVNLP e.V.
  • 2003–2004: Ausbildung zum Kommunikationstrainer (Trainer für Erwachsenenbildung) bei Spectrum KommunikationsTraining Berlin
  • 2002–2003: Ausbildung zum NLP Master-Practitioner
  • 2002--2006: Fortbildungen (ZE Kommunikation TU Berlin) zu den Themen: Lehren und Lernen für Lehrende, Teamarbeit, Kreativitätstechniken, Kommunikation und Gruppendynamik, Geschlechtspezifische Aspekte des Lehrens und Lernens, Studierende motivieren, Gestaltung von Vorlesungen und Großgruppenveranstaltungen, Projektarbeit in der Lehre
  • 2001–2002: Ausbildung zum NLP Practitioner

Akademische Selbstverwaltung

  • 2016-2018: stellvertretendes Mitgleid des Konvents der Technischen Fakultät der CAU Kiel
  • 2014-2016: Mitglied des Akademischen Senats der CAU Kiel
  • 2012-2014: stellvertretendes Mitglied des Akademischen Senats der CAU Kiel
  • seit 2012: Leiter des Geschäftsbereichs Öffentlichkeitsarbeit des Instituts für Informatik der CAU Kiel
  • seit 2009: Vertreter der Technischen Fakultät in der Steuerungsgruppe E-Learning der CAU
  • 2008–2009: Sprecher der Nachwuchsgruppenleiter(innen) im Vorstand des Exzellenzcluster "Ozean der Zukunft"
  • seit 2007: Direktor am Institut für Informatik der CAU Kiel
  • 1995–1998: Mitglied des Fachbereichsrates Mathematik und in diversen Kommissionen an der TU Berlin

Mitgliedschaften

  • Exzellenzcluster Future Ocean
  • SIAM - Society for Industrial and Applied Mathematics
  • DMV - Deutsche Mathematiker-Vereinigung
  • GAMM - Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik;
  • GAMM-Fachausschuss Optimierung mit partiellen Differentialgleichungen
  • GAMM-Fachausschuss Computational Science and Engineering (CSE)
  • vhw - Verband Hochschule und Wissenschaft

Reviewtätigkeit

  • SIAM J. Control Optimization, SIAM J. Scientific Computing, Comp. Optimization and Applications, Comp. Methods in Science and Engineering, Inverse Problems, J. Comp. Physics
  • DFG