Algorithmische Optimale Steuerung - CO2-Aufnahme des Meeres

MSP1601: Masterprojekt - Algorithmische Optimale Steuerung / Klimasimulation

Inhalt

Projekt zu Methoden der Modellierung, Simulation, Optimierung und Informatik auf Beispiele aus verschiedene Anwendungen, u.a. aus Klima- und Umweltforschung. In diesem Semester: Entwicklung und Weiterentwicklung von Software für Formelrennwagen mit Elektroantrieb der Formula Student in Zusammenarbeit mit dem Kieler Studierendenteam raceyard. Lernziele: Selbständiges Erarbeiten von Modellierung, Simulation und Optimierung. Selbständige Softwareentwicklung oder -erweiterung, Teamarbeit. In diesem Semester insbesondere: Softwareentwicklung für reale Anwendungen im Wettbewerbskontext, Umsetzung technischer Modelle in Software, Einarbeitung in Legacy-Code, Umgang mit Anwenderanforderungen, erfolgreiche Gruppenarbeit, erfolgreiches selbständiges Aneignen von fachfremden Kenntnissen. Lehrinhalte: Es werden meist Modelle und Themen aus dem Bereich Klima- oder Umweltforschung behandelt. Dabei werden durch die aktuelle Forschung (u.a. Cluster "`Future Ocean"') motivierte Anwendungsprobleme untersucht. Themen können dabei Modellierung, die Diskretisierung und effekte Simulation, Softwaredesign, Parallelisierung und Optimierung oder Kombinationen davon sein. In diesem Semester: Es soll die Software für einen Elektrorennwagen verbessert, ggfs. modularisiert und zum Teil neu entwickelt werden. Aufgaben sind Auswertung und Verarbeitung von Sensorergebnissen, optimale Steuerung und Energiemanagement. Voraussetzungen: Programmierkenntnisse, je nach Thema sind auch Kenntnisse in numerischer Mathematik oder Optimierung von Vorteil. Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung in evtl. vorhandene Software und zum Kontakt mit fachfremden Anwendern. Prüfungsleistung: Mündliche Modulprüfung in Form einer Ergebnispräsentation in einem Vortrag, ggfs. Projektausarbeitung oder Softwaredokumentation. Lehr- und Lernmethoden: Eigenarbeit, Gruppenarbeit, Präsentation.

Dozent(en)

Termine

Organisatorisches

Mindestens eines der Module MS1602-1604: Klimamodelle und Klimasimulationen 1, Nichtlineare Gleichungssysteme und Optimierungsaufgaben, Optimale Steuerung, oder MS1303 Numerik von Differentialgleichungen.